FC Bachletten 2020

5-0

FC Schwarz-Weiss

05.03.2022 - 13:00 Uhr

Bachgraben

Testspiel

Weitere Informationen folgen

Feld

40

22

84

33

23

34

8

13

6

54

99

Aufstellung

40 Gian-Luca Iaiza

22 Alain Dubach

84 Noah Meier

33 Fionn Bumann

23 Pablo Iselin (C)

34 Milan Brupbacher

8 Simon Seghezzo

13 Noam Schmidhauser

6 Nicolas Staehelin

54 Silas Bader

99 Benjamin Klemperer

Bank

3 Diego Mighali

7 Bennett Newkirk

21 Oliver Grun

77 Nico Theiler

Tore FCB 2020

25' Staehelin (P) 1:0

34' Klemperer 2:0

45' Schmidhauser 3:0

66' Seghezzo 4:0

82' Grun 5:0

Bemerkungen

  • Mighali ohne Einsatz

Spielbericht

1:0, 4:1, 5:0: Die Resultate gegen das 5.-Liga-Team des FC Schwarz-Weiss werden immer deutlicher. Das Ex-Team einiger 2020er hat wenig zu melden und kann Bachletten, das zum dritten Mal in Folge von Pablo Iselin aufs Feld geführt wird, kaum in Bedrängnis bringen. Ein teilweise überharter Gegner passt sich der Qualität des holprigen Rasens an. Der FCB kriegt früh zwei Elfmeter zugesprochen, wovon er einen zu verwerten weiss. Iselin scheitert an Schlussmann Carlos Barrero, Ex-FCSWler Nicolas Staehelin verlädt diesen. Bis zur Pause steht’s dann bereits 3:0. Die Torschützen sind Mittelstürmer Benjamin Klemperer (ebenfalls Ex-FCSW) und Noam Schmidhauser, der im dritten Spiel in Folge reüssiert. In der zweiten Halbzeit trifft dann der FCB-Toptorschütze der letzten Saison (elf Tore in elf Spielen) zum 4:0. Die Rede ist natürlich vom argentinisch-italienischen Doppelbürger Simon Seghezzo. Für den letzten Streich ist der grossgewachsene Knipser Oliver Grun per Kopf verantwortlich. Die letzten Minuten spielen die Südwestbasler nach einer direkten roten Karte dann noch ein paar Minuten in Überzahl. Es war kein überragender Auftritt der Grünen, doch trotzdem ist es ein beachtlicher Sieg zu Null.

Am nächsten Sonntag steht dann die Meisterschaftshauptprobe an. Der Gegner ist erneut der FC Schwarz-Weiss, dieses Mal die Truppe aus der 4. Liga.