FC Bachletten 2020

6-2

ASC Sparta-Helvetik

11.08.2021 - 20:15 Uhr

St. Jakob

Testspiel

Weitere Informationen folgen

Feld

28

3

33

13

23

34

7

14

6

19

9

Aufstellung

28 Fabian Landolt

3 Diego Mighali

33 Fionn Bumann

13 Noam Schmidhauser

23 Pablo Iselin (C)

34 Milan Brupbacher

7 Bennett Newkirk

14 Benjamin Thalmann

6 Nicolas Staehelin

19 Pascal Wohlwender

9 Xaver Dill

Bank

1 David Baier

5 Patrick Zimmermann

10 Calvin Schmid

16 Cédric Widin

21 Oliver Grun

30 Michael Riedel

54 Silas Bader

Tore FCB 2020

32' Iselin (P) 1:0

43' Dill 2:0

53' Staehelin 3:0

61' Schmid (P) 4:0

71' ET 5:1

79' Grun 6:1

Bemerkungen

Spielbericht

Im letzten Testspiel vor dem Start in Basler Cup und Meisterschaft zeigt der FC Bachletten eine ansprechende Leistung. Die defensive Grundordnung ist gespickt mit einer gesunden Aggressivität und der FCB weiss auf dem engen Joggeli-Kunstrasen mit guten Spielzügen zu glänzen und kommt zu vielen Tormöglichkeiten. Dennoch dauert es bis nach der Trinkpause, ehe Kapitän Pablo Iselin vom Penaltypunkt den Torhüter verlädt. Das 2:0 entsteht dann genau aus einer solchen Kombination. Xaver Dill verwandelt eine Vorlage von Debütant Patrick Zimmermann per Innenristvolley in den Winkel. Nach der Pause dauert es nicht lange, bis Nicolas Staehelin per Flachschuss aus der zweiten Reihe das Skore weiter erhöht. Später gibt es erneut Elfmeter, diesmal provoziert vom neuen Innenverteidiger Cédric Widin. Calvin Schmid versenkt ihn in der linken Torecke. Kurz später holt Widin erneut einen Penalty raus, nur leider für den Gegner. Es riecht ein bisschen nach schlechtem Gewissen auf Seiten des Unparteiischen, aber halb so wild. Nach einem gefährlichen Eckball von Schmid landet der Ball wieder im Tor der Spartaner, resultierend aus einem kuriosen Eigentor am langen Pfosten. Den Schlusspunkt auf Bachlettener Seite setzt Mittelstürmer Oliver Grun, der einen wunderbar vorgetragenen Angriff verwertet. Praktisch mit dem Abpfiff kommt Sparta-Helvetik dankt einer Einzelleistung zum 2:6.

Mit diesem Spiel konnte sich der FCB Vertrauen holen für die Mission Impossible am Sonntag, wenn man in der 1. Runde des Nepple Basler Cup auf den 3.-Ligisten FC Therwil trifft.

Bilder