FC Arlesheim

2-1

FC Bachletten 2020

28.05.2022 - 18:00 Uhr

In den Widen (Arlesheim)

21. Runde MS 21/22

Weitere Informationen folgen

Feld

1

23

3

33

19

13

54

8

16

77

9

Aufstellung

1 David Baier

23 Pablo Iselin (C)

3 Diego Mighali

33 Fionn Bumann

19 Pascal Wohlwender

13 Noam Schmidhauser

54 Silas Bader

8 Simon Seghezzo

16 Charles Newkirk

77 Nico Theiler

9 Xaver Dill

Bank

40 Gian-Luca Iaiza

7 Bennett Newkirk

20 Steven Le

21 Oliver Grun

27 Basil Willi

34 Milan Brupbacher

Tore FCB 2020

90' B. Newkirk 2:1

Bemerkungen

  • Brupbacher ohne Einsatz

Spielbericht

Etwas zu viele Ungenauigkeiten, Stockfehler und Spieler, die nicht ihr gewohntes Niveau abrufen: Ein dezimierter FC Bachletten unterliegt dem FC Arlesheim. Beim FCB geben aufgrund einer prekären Absenzenlage ganze vier Spieler ein verfrühtes Comeback: Bennett Newkirk, Steven Le, Oliver Grun und Basil Willi sind zurück und nehmen vorerst auf der Ersatzbank Platz. Im zentralen Mittelfeld fehlt Nicolas Staehelin gesperrt und Milan Brupbacher muss aufgrund von Oberschenkelproblemen 90 Minuten draussen bleiben. Bis zur 70. Minute steht es 0:0. Arlesheim hat klar mehr Abschlüsse zu verzeichnen, zieht aber auch nicht den besten Tag ein. Trotzdem geht die Führung absolut in Ordnung. Das 2:0 fällt dann, weil Bachletten mehr Risiko nach vorne eingeht. Die 2020er kommen zwar zu Chancen in der Schlussphase, doch über das ganze Spiel gesehen fehlt es an der Durchschlagskraft. In der Nachspielzeit erzielt Bennett Newkirk noch einen sehenswerten Treffer: Sein Schlenzerheber senkt sich schön im langen Eck. Mit etwas Fantasie erinnert das Tor an jenes von Lionel Messi gegen Betis Sevilla im Jahre 2019. Mit diesem kleinen Highlight zum Abschluss verschiebt sich der Fokus in Richtung CL-Finale.

Nur noch ein Spiel hat der FCB diese Saison vor sich. Am Sonntag, dem 12. Juni, empfangen die Südwestbasler den FC Ferad.

Bilder