FC Bachletten 2020

6-1

FC Basler Verkehrsbetriebe

23.08.2020 - 15:00 Uhr

Bachgraben

1. Runde HR 20

Weitere Informationen folgen

Feld

1

3

4

33

2

10

21

11

13

23

14

Aufstellung

1 David Baier

3 Diego Mighali

4 Julian Dombois

33 Fionn Bumann (C)

2 Florian Schnoz

10 Luca Schwab

21 Steven De Maria

11 Calvin Schmid

13 Simon Seghezzo

23 Pablo Iselin

14 Xaver Dill

Bank

28 Fabian Landolt

5 Yannic Ruf

8 Danilo De Maria

9 Davide Scarcia

22 Alain Dubach

42 Flavio Bucci

Tore FCB 2020

29' Schwab 1:1

36' Iselin 2:1

42' Seghezzo 3:1

45' Seghezzo 4:1

52' Schmid 5:1

77' Iselin 6:1

Bemerkungen

  • Landolt ohne Einsatz
  • erstes Pflichtspiel des FCB 2020

Spielbericht

Der FC Bachletten gewinnt sein allererstes Ligaspiel und startet somit mit drei Punkten in die Meisterschaft! Jedoch gerät man wie schon gegen den FC Telegraph unnötig in Rückstand. Mit einem Ballverlust in der Innenverteidigung wird dem Gegner die Führung in der 21. Minute geschenkt. Es sollte dies jedoch die letzte wirkliche Torchance für den FC BVB bleiben. Bis zur 29. Minute ist der FCB 2020 völlig entgegen dem Spielgeschehen in Rücklage, ehe Luca Schwab einen traumhaften Freistoss verwandelt. «Dirty Pirlo» erzielt somit den ersten Pflichtspieltreffer der FCB-Historie! Dieser Ausgleich gibt den Mannen in den grünen Trikots extremen Aufwind und führt dazu, dass Pablo Iselin bald darauf das 2:1 erzielen kann. Noch vor der Pause schnürt Simon Seghezzo einen Doppelpack, der Mann bleibt auch in der Liga in Torlaune. Es hätten zur Pause noch mehr Tore sein können, aber der Schiedsrichter erkennt ein korrektes Tor von Stürmer Xaver Dill ab. Nach der Pause erhöht Calvin Schmid in der 52. Minute auf 5:1. Danach wird das Spiel etwas zerfahrener. Der FCB kommt zwar zu Chancen, tritt allerdings gegen Schluss nicht mehr zu 100% souverän auf, was auch mit wechselbedingten Umstellungen zu tun hat. Dennoch kann Iselin in der 77. Minute mit dem 6:1 noch seinen zweiten Treffer draufsetzen.

Der Sieg im ersten von zehn Ligaspielen ist selbstverständlich völlig verdient und der erste Schritt in Richtung des Ziels, nämlich dem Erreichen der Top Vier.

Bilder