FC Bachletten 2020

0-7

FC Breitenbach

14.08.2022 - 15:00 Uhr

Bachgraben

1. Runde Cup 22/23

Weitere Informationen folgen

Feld

35

4

3

33

20

21

68

99

6

19

9

Aufstellung

35 Gian-Luca Iaiza

4 Benjamin Thalmann

3 Diego Mighali

33 Fionn Bumann

20 Julian Schneider

21 Luka Mustavar

68 Emanuel Roter

99 Benjamin Klemperer

6 Nicolas Staehelin (C)

19 Pascal Wohlwender

9 Xaver Dill

Bank

1 David Baier

2 Basil Willi

5 Maxim Staehelin

13 Noam Schmidhauser

42 Flavio Bucci

Tore FCB 2020

Bemerkungen

  • Baier und Willi ohne Einsatz

Spielbericht

Bachletten 0, Michael FC 7. Beim Duell David gegen Goliath, bzw. Michael, treffen für den Gegner vier verschiedene Michaels. Die erwartbare Pleite trifft ein und zwar wohl um einiges tiefer, als manche Expert/innen erwartet haben. Ganze 25 Minuten halten wacker kämpfende Bachlettener den Kasten sauber gegen das neustarke Breitenbach, welches sich mit regionalen Topkräften vollgeboostert hat. Zur Pause steht es 0:3, der FCB 2020 verzeichnet sogar den einen oder anderen Abschluss. Zu einer Topchance kommt am in Runde 1 des Zurich Basler Cups aber nie. Die Gäste erzielen dann gleich nach Wiederanpfiff eiskalt einen Doppelpack. Zu einem Schockmoment kommt es nach einer knappen Stunde, als Linksverteidiger Benjamin Thalmann nach einem Luftduell bewusstlos liegen bleibt. Doch Thalmann findet noch auf dem Feld wieder zu sich und es geht ihm wieder gut, beste Genesungswünsche an dieser Stelle. Auch bedanken möchten wir uns bei Breitenbach-Trainer Anil Kumar, welcher die Situation mit seiner Erfahrung souverän meisterte. Das letzte Tor, das 0:7, fällt nach 70 Minuten, dann passiert nichts mehr. Somit verabschieden sich die 2020er würdevoll aus dem Basler Cup. Zudem feiern Julian Schneider, Luka Mustavar und gegen Schluss Maxim Staehelin ihre Pflichtspieldebüts für die Schützenmattpärkler.

Weiter geht es am nächsten Sonntag. Dann beginnt die Meisterschaft mit einem Auswärtsspiel beim Absteiger NK Posavina aus Reinach.